11. Februar 2016

Zu Gast bei: Luzia Tschirky

«Newcomerin des Jahres». Mit diesem Titel wurde Luzia Tschirky 2014 ausgezeichnet. Unterdessen wäre es wohl vermessen, sie noch als Newcomerin zu bezeichnen. Höchste Zeit also, ihr einen Besuch abzustatten. Wer Luzia kennt, weiss: Das Thema Russland geniesst bei ihr allergrösste Aufmerksamkeit. Wir wollten deshalb von ihr wissen, wie wichtig es ist, sich als Journalist auf ein Gebiet zu spezialisieren.

Ihre Haltung ist eindeutig: Ja. Ihr habe ihr Spezialwissen immer wieder geholfen. Ihr längerfristiges Ziel sei klar, nach Russland auszuwandern und dort als Korrespondentin zu arbeiten. Bis es soweit ist, studiert sie hier öffentliches Recht und arbeitet für die SRF Rundschau.

Aber Luzia hat noch viel mehr als nur über Russland etwas zu sagen. Also Podcast abonnieren und Play drücken, los!